Wir halten sie auf dem Laufenden
Aktuelles zur CH2 AG, ihren Produkten und den Märkten

Neuigkeiten / Presse

In diesem Bereich finden Sie die Pressemitteilungen der CH2 AG in chronologischer Reihenfolge sowie relevante Berichte zu unseren Produkten und den Märkten, in denen wir uns bewegen.
Bei individuellen Fragen, für die Vereinbarung eines Interviewtermins oder wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir unterstützen Sie gern persönlich bei Ihrer Recherche.

Ihre Ansprechpartnerin

Elena Ebert-Florin

Kommunikation / PR

T. 040 88 14 14 - 931

Filtern nach

Alle Meldungen

Neuigkeiten

Pressemitteilungen

Medienberichte

Marktberichte

Aktuelle Meldungen

25.01.2018 · Pressemitteilung

CH2 AG holt zum dritten Mal Service-Award

Hamburg, 25. Januar 2018: Der „Service-Award 2018“ der Zeitschrift FONDS professionell geht an die CH2 AG. Im Rahmen einer Leserbefragung haben Finanzdienstleistungsspezialisten die CH2 AG zum dritten Mal in Folge auf das Siegertreppchen gewählt und ihre Service-Qualität mit dem Prädikat „herausragend“ ausgezeichnet. Bereits seit 2016 werden im Rahmen des Fondskongresses die Sachwert-Anbieter mit der besten Service-Qualität ausgezeichnet.

Krönender Abschluss des Geschäftsjahres 2017

Nach einem dritten und einem zweiten Platz in den Vorjahren, wählten die Finanzprofis die CH2 AG nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr wieder auf das Siegertreppchen. Mit insgesamt 104 Millionen Euro Platzierungsergebnis durfte die CH2 AG ihre Erfolgsgeschichte fortschreiben und die abermalige Auszeichnung krönt den Platzierungsrekord.

Service-Award: Ansporn statt Stagnation

Zu dem neuerlichen Erfolg befragt, äußerte sich CH2-Vorstand Antje Montag: „Wir sind unglaublich stolz, dass wir es als einziges Unternehmen im Sachwert-Bereich zum dritten Mal aufs Podest geschafft haben. Diese wiederholte Anerkennung von Seiten der befragten Finanzberater dokumentiert in meinen Augen genau die Beständigkeit und Verlässlichkeit für die die CH2 AG steht.“

Sven Mückenheim, Leiter des Vertriebs bei CH2, der den „Service-Award“ am Fondskongress entgegen genommen hat, ergänzt: „Der Prozess der Digitalisierung hält einiges an Entwicklungsmöglichkeiten bereit. Wir verstehen den „Service-Award“ als Auftrag, unser Geschäftsmodell und den damit verbundenen Service für unsere Partner und Anleger in die Zukunft zu führen.“ 

 

Sven Mückenheim, Leiter Vertrieb, CH2 AG Sven Mückenheim, Leiter Vertrieb, CH2 AG

Insgesamt 364 Umfrageteilnehmer hatten die Leistungen von mindestens drei der 63 in der Klasse der Sachwert-Anbieter zur Wahl stehenden Unternehmen beurteilt, indem sie diese in den fünf Kategorien Basisqualitäten, Vertriebsunterstützung, Internet und Kommunikation, Marketing und Produktzuverlässigkeit beurteilt hatten. 

Ausblick: Geschäftsjahr 2018

Pünktlich zum Jahresauftakt hat die CH2 AG die neue BoxDirect Vermögensanlage mit den beiden Container-Direktinvestment Angeboten No. 240 und 241 an den Start gebracht. Die Anleger haben hierbei die Möglichkeit, in ein vollständig und langfristig vermietetes Containerportfolio von neuen und neuwertigen 20 Fuß Standard und 40 Fuß High Cube Containern mit einem Gesamtvolumen von rund 20 Millionen Euro zu investieren. Für den Sommer ist eine weitere Vermögensanlage in etwa gleicher Höhe geplant.

 

Die Pressemitteilung zum Download (PDF)

 

CH2 AG Querformat2

 

08.01.2018 · Pressemitteilung

CH2 AG: Vertriebsstart für neue BoxDirect-Container-Direktinvestments

Hamburg, 8. Januar 2018. – Die CH2 AG startet mit frischem Wind ins neue Jahr. Denn zum Jahresauftakt ging das neue Container-Direktinvestments der BoxDirect Gruppe in den Vertrieb. „Bei dieser Vermögensanlage investieren unsere Kunden in eine junge Containerflotte, die vollständig an renommierte Reedereien, überwiegend an CMA CGM und COSCO Shipping, vermietet ist“, freut sich CH2-Vorstand Antje Montag über das neue Produkt.

Das Containerportfolio der Direktinvestment-Angebote No. 240 und 241 besteht aus rund 7.300 neuen und neuwertigen Containern. Es sind sowohl 20-Fuß-Standard-Container als auch 40-Fuß-High-Cube-Container erhältlich. Sämtliche Container sind für die Dauer von mindestens fünf Jahren vermietet. Das Portfolio wird von der erfahrenen Containermanagementgesellschaft UES International (HK) betreut. Ein weiteres Highlight des neuen Angebots ist eine Garantie zugunsten der Anleger: Denn die börsennotierte Aves One AG hat eine Patronatserklärung abgegeben, durch die alle Ansprüche der Investoren gegen die Emittentin abgesichert sind.

Die CH2 AG rechnet mit einer zügigen Platzierung der neuen Vermögensanlage, da die Nachfrage nach diesem Produkt bereits vor Vertriebsstart hoch war. „Containerinvestments sind ein solides und stabiles Investment, wenn sie gut gemacht sind. Das schätzen unsere Kunden“, erklärt Montag. Die von CH2 platzierten Investments haben auch im Jahr 2017 alle Zahlungsverpflichtungen gegenüber Investoren vollständig und pünktlich geleistet. Somit sind bis Ende 2017 planmäßig insgesamt 313 Millionen Euro an die Investoren ausgezahlt worden.

Emittentin der neuen Vermögensanlage ist die BoxDirect Erste Vermögensanlagen GmbH. Sie wird am Ende der Laufzeit der Direktinvestments, die mindestens 24 und maximal 59 bzw. 60 Monate beträgt, die Container von den Anlegern zurückkaufen. Die Eckdaten der aktuellen Angebote lauten wie folgt:

Die Eckdaten der Direktinvestments:

Angebot

No. 240

No. 241

Laufzeit

59 Monate

60 Monate

Container
 
 

40 Fuß  HC Container

20 Fuß Container

Kaufpreis

3.698 Euro

2.175 Euro

Mindestabnahme

3 Container

5 Container

Miete pro Tag

0,9127 Euro

0,5369 Euro

Rückkaufpreis   (nach 59 bzw. 60 Monaten)

2.787 Euro

1.630 Euro

Cashflow   (Brutto-Mietertrag)

9,01 % p.a.

9,01 % p.a.

Rendite (IRR) p.a.   (vor Steuern)

4,51 %

4,53 %

Vorzeitige   Rückgabe durch Anleger möglich:

Ja

Ja

  

 

Die BoxDirect Erste Vermögensanlagen GmbH ist eine Tochtergesellschaft der BoxDirect Vermögensanlagen AG. Die CH2 AG arbeitet seit 2013 mit der BoxDirect Gruppe zusammen. Seither hat CH2 mehr als 120 Investmentangebote von Emittenten der BoxDirect Gruppe platziert, die alle planmäßig laufen bzw. pünktlich und vertragskonform zum Ende ihrer jeweiligen Laufzeit aufgelöst worden sind.

Die Patronatsgeberin der Vermögensanlage, die Aves One AG, ist eine im Prime Standard notierte Aktiengesellschaft mit Sitz in Hamburg. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt ist die Bestandshaltung von langlebigen Logistik-Assets mit einer guten Cashflow-Performance. Der Konzern konzentriert sich dabei auf die Geschäftsbereiche Container, Rail und Logistikimmobilien. Die Aves One AG hält mittelbar und unmittelbar 100 Prozent der Anteile an der CH2 AG.

Alle Unterlagen zum neuen Container-Direktinvestment sind unter www.ch2-ag.de erhältlich.

 

Pressemitteilung zum Download (PDF)

 

11.07.2017 · Pressemitteilung

Corporate News: Aves One AG übernimmt CH2 AG vollständig

Hamburg, 11. Juli 2017: Die Aves One AG hat über ihre Tochtergesellschaft BSI Logistics GmbH die Vertriebsgesellschaft CH2 Contorhaus Hansestadt Hamburg AG („CH2 AG“) vollständig übernommen. Die BSI Logistics GmbH hält bereits seit rund zwei Jahren 30 Prozent der Aktien der CH2 AG. Das Unternehmen ist auf den Vertrieb von Vermögensanlagen spezialisiert, mit denen vermögende Anleger in Logistik-Equipment – vorwiegend Seecontainer und Wechselkoffer – investieren.

Dabei arbeitet die CH2 AG seit 2013 mit Gesellschaften der BoxDirect Gruppe, die wiederum Schwestergesellschaften der Aves One AG sind, eng zusammen. Im Verbund mit der Aves Gruppe ist die CH2 AG ein starker Finanzierungspartner für Sachwertinvestments. Allein im vergangenen Jahr hat die CH2 AG rund EUR 92 Mio. an Eigenkapital für Investitionen in Sachwerte platziert (2015: EUR 73 Mio.).

„Nach vier Jahren vertrauensvoller und erfolgreicher Zusammenarbeit und der zwischenzeitlich übernommenen Beteiligung von 30% ist die vollständige Übernahme der CH2 AG ein logischer Schritt. Denn das Direktinvestment ist eine flexible Finanzierungsform, die wir vor dem Hintergrund unseres Wachstumskurses weiter einsetzen möchten“, erklärt Jürgen Bauer, Vorstand der Aves One AG. Die CH2 AG war in den vergangenen Wochen bereits wesentlich am Rückerwerb von Forderungen gegen Konzerngesellschaften der Aves One AG mit einem Volumen von rund EUR 18 Mio. beteiligt.

Die Aves One AG verspricht sich von der Übernahme der CH2 AG unter anderem weitere Effizienzsteigerungen bei der Vertriebssteuerung und Einsparungen bei den Finanzierungskosten durch Synergieeffekte. Dadurch können die Direktinvestments noch attraktiver gestaltet werden.

Personell gibt es in der CH2 AG keine Veränderungen. Antje Montag, die zu den Gründungsgesellschaftern des Unternehmens gehört, bleibt Vorstand. „Die Zusammenarbeit mit der Aves Gruppe und der BoxDirect Gruppe ist sehr professionell und von Vertrauen geprägt und gerade deshalb entsprechend erfolgreich. Wir sehen in der Zukunft erhebliche Potenziale für neue Sachwertinvestments und fühlen uns bei der Aves One AG als starkem Partner an unserer Seite für die Zukunft bestens aufgehoben“, erklärt CH2 AG-Vorstand Antje Montag.

Die CH2 AG wurde 2007 gegründet und vertreibt für eine exklusive Auswahl von Partnern als Generalvertrieb Direktinvestments in Seecontainer und Wechselkoffer. Dabei arbeitet sie mit einem ausgesuchten Kreis von Banken, Family Offices und qualifizierten, freien Finanzvertrieben zusammen.

Nähere Informationen finden Sie unter www.ch2-ag.de.

 

Pressemitteilung zum Download (PDF)

11.07.2017 · Neuigkeit - Aves One AG

Aves One AG führt weitere Sachkapitalerhöhungen durch

Die Aves One AG teilte am 11.07.2017 Folgendes mit: In einem ersten Schritt wurde eine Sachkapitalerhöhung durch Ausgabe von 857.067 neuen Aktien beschlossen. Als Gegenleistung werden 70 % der Anteile an der CH2 Contorhaus Hansestadt Hamburg AG, Hamburg, eingebracht. Die übrigen 30 % werden bereits mittelbar durch die Aves One AG gehalten. ...weiterlesen

23.06.2017 · Medienbericht – RWI Essen

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Kräftiger Anstieg setzt sich fort

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im Mai 2017 von (revidiert) 125,4 auf 127,2 deutlich gestiegen. Er macht damit den Rückgang aus dem Vormonat mehr als wett und erreicht so einen neuen Höchststand. … weiterlesen

Filtern nach

Alle Meldungen

Neuigkeiten

Pressemitteilungen

Medienberichte

Marktberichte